Flipchart des Monats

Kompetenzen entwickeln
– Chancen nutzen

Der KompetenzCoach

Flipchart des Monats

Juli 2020

Meine Rolle als Seminarleiter

Seminarleiter

Meine berufliche Hauptrolle ist die des Seminarleiters. Hinter dieser Rolle verstecken sich noch eine Vielzahl von „Nebenrollen“. – Für jeden von uns ist es interessant mal herauszufinden, welche „Nebenrollen“ sich denn so hinter der eigene beruflichen Hauptrolle verbergen. Es sind mehr, als man denkt …, viel Spaß.

Juni 2020

Meine Erfolgs-Trichter

Erfolgs-Trichter

Mein Erfolgstrichter wird gespeist mit meinen persönlichen und kurzfristigen Faktoren sowie mit Rahmenbedingungen. Das Ziel ist mein Erfolg (erfolgreiche Auftragsabwicklung, guter Verdienst, Zufriedenheit, tolle Erfolgserlebnisse, gutes Standing usw.)

Zwei Aspekte spielen jedoch eine wichtige Rolle, meine Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und meine Einstellung zum Beruf, zum Betrieb, zur aktuellen Aufgabe usw.. – Hier liegt der Schlüssel zum Erfolg (grün) oder zum Misserfolg (rot).

Mai 2020

Meine Geisteshaltung

Ausreden-Baum

Dieses Bild zeige ich meinen Seminarteilnehmern und lasse sie es interpretieren und fast jeder fühlt sich irgendwie „erwischt“, ein spannender Prozess. – Dieser Prozess fördert u. a. auch das Interesse, sein eigenes Tun oder Unterlassen zu hinterfragen, Stichwort Selbstreflexion.

April 2020

Knappe Ressourcen

Knappe Ressourcen

Zu den Knappen Ressourcen gehörten nicht nur fossile Brennstoffe oder sauberes Wasser. Was eine knappe Ressource ist, entscheidet sich auch mal kurzfristig, sei es in unserer Gesellschaft oder am Arbeitsplatz. Zu diesem Thema biete ich ein Tagesseminar an. kurze Info und ich sende Ihnen die Seminarausschreibung zu.

März 2020

Kompetenzmodell

Kompetenzmodell

Fachkompetenzen sowie Methoden- und Sachkompetenzen hängen stark vom KÖNNEN einer Person ab. Selbst- und Sozialkompetenzen sowie Lern- und Umsetzungskompetenzen sind indes geprägt von dem WOLLEN einer Person.

Februar 2020

Die 4 Motivationsbereiche

Die vier Motivationsbereiche

Die Motive der arbeitenden Bevölkerung lässt sich in vier Motivationsbereiche zusammenfassen, hier dargestellt mit jeweils zwei Beispiel-Motiven.

Januar 2020

Deckblatt: Kompetenzmerkmale der Zukunft

Kompetenzmerkmale der Zukunft

Die Auswertung der Studie Kompetenzmerkmale der Zukunft ist im Dezember 2019 als Heft erschienen und für 9,50 €, inkl. MWST und Porto, bei info@mct-niemann.de zu beziehen.

Dezember 2019

Kompetenzschlüssel

Kompetenzschlüssel

Der hier bildlich dargestellte Kompetenzschlüssel ist in der realen Welt eine Dokumentation. In diesem Dokument werden für eine Person oder einen Betrieb, die Kompetenzmerkmale (Tugenden, Werte, Kompetenzen) aufgeführt, die für die jeweilige Zielerreichung wichtig sind. MCT-Niemann biete Workshops an, in denen Kompetenzschlüssel individuell, je nach Konstellation und Zielvorgaben erarbeitet werden.

November 2019

Kümmel - Unsere Leitsätze

Unsere Leitsätze

Nach einem Seminar über Teamarbeit formulierten die Mitarbeiter der Firma Kümmel aus Maberzell bei Fulda in einer zweiten Veranstaltung ihre eigenen Leitsätze nach dem Motto: Leitsätze als Orientierung.

Oktober 2019

Welche innerbetrieblichen Motivationskiller gibt es in Ihrem Betrieb?

Motivationskiller

Die Frage Welche innerbetrieblichen Motivationskiller gibt es in Ihrem Betrieb? haben 28 Führungskräfte anlässlich einer Tagung über Teamarbeit so beantwortet und bewertet. Jeder Teilnehmer konnte sechs Mal eine Wertung abgeben. Ein schlechtes Betriebsklima kann auch die Summe aller innerbetrieblichen Motivationskiller sein. Interessant ist aber auch, dass (2) Anerkennung und Lob sowie (3) Informieren kein Geld, sondern nur guten Willen und Zeit kosten.

September 2019

Roadmap zum Erfolg

Zauberwörter

Mit den vier Zauberwörter WollenKönnenDürfenMachen zum Erfolg, viel Erfolg.

August 2019

Lernen durch

Seminarteilnehmer

Während meiner Trainee-Zeit bei BRAAS Mitte der 1980 Jahre zeigte mir unser BRAAS-Trainer Hermann Brinkmann eine ähnlich Grafik. – Meine interaktiven Tagesseminare sind so aufgebaut, dass jeder Teilnehmer mindestens zwei Mal ein Gruppenergebnis (mit-) vortragen darf. Dies setzt natürlich die vorherige aktive Mitarbeit voraus.

Juli 2019

Megatrends

Megatrends

Das Zukunftsinstitut veröffentlich die zwölf Megatrend. – Die Megatrends Individualisierung, Silver Society, Konnektivität, Urbanisierung und Wissenskultur werden nach Harry Gatterer für Unternehmen in den 2020er Jahren besonders wichtig.

Juni 2019

Das Buch

Das Buch

Pfeile dienen hier als Gestaltungselemente, um einen Verlauf zu skizzieren. Das Schreiben eines Buches beginnt mit einem „geistigen Wirrwarr“, nimmt dann Struktur auf, die Partner treffen sich, die Zeit wird gebündelt, Umwege und Hindernisse werden überwunden und dann das Ziel erreicht: Das Buch wird zu einem Bestseller...

Mai 2019

Die etwas andere Flipchart

Die etwas andere Flipchart

Der etwas andere Flipchart des Monats als Vorbote meines neuen Erscheinungsbildes. Dargestellt sind meine sechs Arbeitsbereiche.

April 2019

Die neun Stufen der Eskalation

9 Stufen der Eskalation

Das Modell Die neun Stufen der Eskalation von Friedrich Glasl verdeutlicht, was aus einem harmlosen Konflikt erwachsen kann. Während die Eskalation innerhalb der ersten drei Stufen noch von den Streitparteien selbst gelöst werden kann, benötigen die Konfliktparteien für die Stufen vier bis sechs schon einen Coach oder Mediator.
Wenn der Streit bis dahin nicht gelöst wurde, gibt es nur noch Verlierer … bis zur totalen Vernichtung!
- Mehr dazu in meinem Seminar Konflikt- und Kritikfähigkeit.
Die Quintessenz: Vermeiden Sie das Ausarten von Konflikten!-

März 2019

Allzweckwaffe Fragetechnik

Allzweckwaffe Fragetechnik

Es gibt nicht die ideale Fragen-Art, viel mehr kommt auf den zielführenden Fragen-Mix an.

Februar 2019

Spannungsfeld Sandwichposition

Spannungsfeld Sandwichposition

Erfolgreich arbeitet derjenige im Spannungsfeld Sandwichposition, der seine Rolle versteht und sie souverän ausfüllt. – Wenn alle Ebenen sich mit Wertschätzung und Verständnis begegnen, wird viel Druck aus dem „innerbetrieblichen“ Kessel genommen und das Betriebsklima deutlich verbessert.

Souverän Arbeiten in der Sandwichposition lautet der Titel eines Tagesseminars, Infos unter info@mct-niemann.de

Januar 2019

Ziele richtig formulieren

Ziele richtig formulieren

Je detaillierter Sie Ihre Ziele (privat wie beruflich) formulieren, umso eher werde Sie diese Ziele auch erreichen.

Gern sende ich Ihnen mein Arbeitsblatt: Ziele formulieren – aber richtig

Dezember 2018

Denksportaufgabe

Denksportaufgabe - Die Lösung

Aufgabenstellung lautete: Verbinden Sie die zwölf Punkte durch fünf zusammenhängende gerade Linien. Ihr Stift darf nicht abgesetzt werden.

Haben Sie die Aufgabe lösen können? –
Viele von uns beschränken ihren „Denkradius“, siehe grün schraffierte Fläche, ohne Grund selbst.Die Lösung zeigt, dass wir den Mut haben sollten,
über den sogenannten Tellerrand hinaus zu denken.

November 2018

Denksportaufgabe

Denksportaufgabe

Aufgabenstellung: Verbinden Sie die zwölf Punkte durch fünf zusammenhängende gerade Linien.
Ihr Stift darf nicht abgesetzt werden. Die Lösung gibt es im Dezember.
Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, senden Sie eine kurze Nachricht an info@mct-niemann.de

Oktober 2018

Zitat: Denken Sie Groß

Wortspiel Leitbild

Das Zitat stammt aus dem Buch DENKEN SIE GROSS ...
und die Frage an Sie lautet: Denken Sie auch GROSS und sind Sie geistig auch BEWEGLICH ?
Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, senden Sie eine kurze Nachricht an info@mct-niemann.de

September 2018

Wortspiel Leitbild

Wortspiel Leitbild

Ein Vorschlag von Teamleitern, wie man den Begriff Leitbild als Wortspiel erklären kann. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, senden Sie eine kurze Nachricht an info@mct-niemann.de

August 2018

Kompetenzen der Zukunft

Kompetenzen der Zukunft

Welche Kompetenzmerkmale sind in der Zukunft wichtig? – Die Antwort liefert das Coachingprogramm K 160. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, senden Sie eine kurze Nachricht an info@mct-niemann.de

Juli 2018

Baum der Selbst-Funktionen

Baum der Selbst-Funktionen

Große Frage: Wie bewerten Sie Ihre eigenen Selbst-Funktionen? – Denn hier liegt die Quelle für Ihren privaten wie beruflichen Erfolg.

Juni 2018

Empathiekarte nach Dave Gray

Empathiekarte nach Dave Gray

Mit Hilfe der Empathiekarte nach Dave Gray können Sie Einblicke in die Gedankenwelt und Wahrnehmung Ihrer Kunden, Mitarbeiter usw. erhalten.

Mai 2018

Mal ehrlich: Fühlen Sie sich eher als Verlierer oder auch als Gewinner???

Mal ehrlich: Fühlen Sie sich eher als Verlierer oder auch als Gewinner???

April 2018

Der "Tempel" erfolgreicher Teamarbeit

Der Tempel erfolgreicher Teamarbeit

Professionelle Teamarbeit spart Zeit, Nerven und Geld, aus dem Seminar: Zwölf Kompetenzen für Teamplayer

März 2018

"Kommunikation"

Kommunikation

Kommunikation könnte so einfach sein ...

Februar 2018

"Komfortzone"

Komfortzone

Die Abenteuer des Lebens erleben wir außerhalb unserer "Wohlfühloase"..., Illustration aus einem Workshop zum Thema Veränderung

Januar 2018

"Wie wichtig sind konkrete Ziele"

Wie wichtig sind konkrete Ziele

Frei nach Abraham Lincoln: Wer im (Berufs-) Leben keine Ziele hat, verläuft sich ... ! – Sind Sie in 2018 ziellos?

Dezember 2017

Ideenfriedhof

Ideenfriedhof

Warum scheitern Ideen? - Weil sie durch Totschlagargumente und Killerphrasen "erschlagen" werden

November 2017

Agenda 2021

Agenda 2021

Dokumentation der Ergebnisse einer Klausurtagung aus 2016

Oktober 2017

Fragen

Fragen

Darstellung der Fragearten aus dem Seminar: Kommunikation II

September 2017

Verantwortung

Verantwortung

Ergebnis einer Gruppenarbeit aus einem Workshop für Teamleiter einer Kommune aus 2016

August 2017

Management-Weisheit

Management-Weisheit
Mediation und Coaching
Die Taschenkarten – Produktivität steigern oder Erfolgreicher werden
Viele Unternehmer und Führungskräfte klagen immer wieder über die (mangelnde) Produktivität ihrer Mitarbeiter. – Vergesslichkeit, Flüchtigkeitsfehler oder lückenhafte Kommunikation führen zu Fehlern und Fehler kosten (viel) Geld.

Wir bieten Ihnen das „etwas andere Führungsinstrument“ in zwei Varianten

Die Taschenkarte - Produktbeschreibung, Preisliste und Bestellmöglichkeit » mehr
check

Professionell

check

Praxiserprobt

check

Nachhaltig